Einführung

Lerneinheit
Materialien

Einführung in die Kostenermittlung nach DIN 276

Was schulden Sie als Planer einem Bauherrn und was erhalten Sie dafür als Gegenleistung?

Erstellen Sie für einen Auftraggeber, meist einen Bauherrn eine Leistung, gehen Sie einen Vertrag ein und erhalten dementsprechend auch ein Honorar. 

Die Ausprägung der geschuldeten Leistung sowie deren Vergütung wird in der HOAI (Honorarordnung für Architekten und Ingenieure) geregelt.

Grundlagen:

Als Planungsgrundlage sollten bei Projektstart am Besten ein Raumbuch und eine Baubeschreibung vorliegen.

Exkurs: Magisches Dreieck des Projektmanagements

Das magische Dreieck nach Pfarr eignet sich gut als Gesprächsleitfaden für das Kick Off Gespräch mit Ihrem Auftraggeber.

Es beschreibt die direkten Abhängigkeiten von Kosten, Qualitäten und Terminen

×
×

Warenkorb